Schenken Sie sich eine Auszeit aus dem Alltag.

Partner

Dr. Hauschka

www.dr-hauschka.de

Seit 1935 entwickelt die WALA Heilmittel GmbH Präparate aus der Natur. Am Anfang ihrer Geschichte war sie Avantgardistin und Pionierin in einer Gesellschaft, die kaum mehr Bewusstsein für natürliche Präparate besaß. Die schnelle technische Lösung schien das Denken in Zusammenhängen abgelöst zu haben.

Aber nicht überall. Vor allem von anthroposophischen Ärzten wurde das von Rudolf Hauschka entwickelte Verfahren, natürliche Arzneimittel ohne konservierenden Alkohol herzustellen, begeistert aufgenommen. Die Nachfrage nach seinen Präparaten ermutigte Hauschka, 1935 die WALA in Ludwigsburg zu gründen und bald schon Zweigstellen in Wien und London zu eröffnen. Nach einem Verbot durch die Nationalsozialisten und einer Inhaftierung Dr. Hauschkas und seiner späteren Frau Dr. med. Margarethe Stavenhagen etablierte sich die WALA nach einigen Umzügen ab 1950 in Bad Boll/Eckwälden. Bis heute ist sie dort zu Hause.


Agata Hylla

www.naturheilpraxis-hylla.de 

Auf der Suche nach einem ganzheitlichen Therapiekonzept ging es für mich über Studium der Ernährungswissenschaft, der Musik, die Ausbildung zur Heilpraktikerin, über Homöopathie bis zum Qi Gong und TCM. Im Qi Gong habe ich einen weiteren Puzzle-Stein für meine therapeutische Arbeit gefunden. Qi Gong vermag es die Lebenskraft des Menschen zu stärken, versorgt uns mit frischer Energie, hilft uns
loszulassen, schafft freie Räume für etwas Neues und läßt uns achtsam mit uns Selbst und dem Anderen umgehen.